Home » TM 2.0 Startup-Special

TM 2.0 Startup-Special

  • Thema Big Data aus dem Weltall – Startup-Wettbewerb: Symbolbild (Quelle: pixabay.com)

Big Data aus dem Weltall – Startup-Wettbewerb

Die Nutzung von Big Data aus dem Weltall kann die Welt verbessern, wenn sie richtig eingesetzt wird. Zusammen mit dem Darmstädter Erdbeobachtungslabor FabSpace 2.0, das vom Institut für Geodäsie der TU Darmstadt gemeinsam mit der cesah GmbH, in unmittelbarer Nähe zum ESA Kontrollzentrum (ESOC) in Darmstadt, verwaltet wird, richtet die Software AG einen Startup-Wettbewerb für alle Gründer aus, die mit satellitengestützten Daten und innovativen Geschäftsideen eine [...]

  • Die Preisträger des "Start Up Energy Transition Award" auf der offiziellen Abendveranstaltung des Berlin Energy Transition Dialogue (BETD) am 20. März 2017 im Kino International in der Berliner Karl-Marx-Allee. Quelle: Deutsche Energie-Agentur (dena).

Start Up Energy Transition Award: Preisträger stehen fest

Die Preisträger des „Start Up Energy Transition Award“ der Deutschen Energie-Agentur (dena) stehen fest: Sechs Startups aus Frankreich, Deutschland, Indien, Bangladesch und Nigeria wurden ausgezeichnet, weil sie mit ihren innovativen Geschäftsideen für die Energiewende und den weltweiten Klimaschutz überzeugten. Eine international besetzte hochkarätige Jury hatte die Unternehmen aus mehr als 500 Bewerbungen aus 66 Ländern ausgewählt. 18 Finalisten präsentierten ihre Ideen und Visionen beim „Start Up Energy Transition-Tech Festival“ in [...]

  • Thema Startup Autobahn – Symbolbild (Quelle: pixabay.com)

Startup Autobahn: Future Mobility Startups präsentieren sich

Die im Mai 2016 gestartete Innovations- und Kooperations-Plattform zwischen etablierten Unternehmen und Startups – STARTUP AUTOBAHN – hat mit dem EXPO Day in der ARENA2036 auf dem Gelände der Universität Stuttgart das erste Programm erfolgreich abgeschlossen. Einen großen Auftritt hatten die 13 Startups Otonomo, Noveto, blickshift, Gauzy, n-join, TruckPad, Free2Move (vormals CarJump), Evopark, Vayyar, Hopon, Argus, 4tiitoo und Canatu: Vor rund 1.000 Interessenten präsentierten die [...]

  • E-Health-Startup: Arzttermin-Service Doctolib expandiert in Deutschland – Thema E-Health / Startups – Symbolbild (Quelle: pixabay.com)

E-Health-Startup: Arzttermin-Service Doctolib expandiert in Deutschland

Einfach und schnell online buchen? Bei Flügen oder Restaurants ist das bereits alltäglich, bei Ärzten noch eine Seltenheit. Möglich macht das jetzt das junge E-Health-Startup-Unternehmen Doctolib. Das neue Serie C Investment in Höhe von 26 Millionen Euro verwendet das Unternehmen, um seinen Service deutschlandweit auszurollen. Die Gesamtsumme der bisherigen Investitionen steigt damit auf 50 Millionen Euro. Monatlich bereits über 6 Millionen Nutzer Das deutsch-französische Unternehmen [...]

  • Umbau21, verfremdetes Foto des Bottroper Tetraeders

Projektaufruf: Umbau21 – Smart Region Emscher-Lippe

Umbau21 – der Countdown läuft: Noch bis zum 17.2.2017 bewerben für den Projektaufruf „Umbau21 – Smart Region“ in der Emscher-Lippe-Region! Kann aus der Emscher-Lippe-Region ein Silicon Valley werden? Wieso nicht. Den Startschuss dafür gibt der Projektaufruf „Umbau21 – Smart Region“, die Initiative zur Digitalisierung in der Emscher-Lippe-Region. Mit dem Ziel, die digitale Transformation der Region zu unterstützen, arbeiten hier regionale Akteure und die Landesregierung gemeinsam. [...]

  • Seven tips for the perfect startup pitch

Seven tips for the perfect startup pitch

The fact that you are reading this shows it: you know the importance of a good pitch! In the world of digital startups, it can easily be the difference between millions of dollars and not a single one. But you might also know: there are as many tips on perfect startup pitches as people who once did one. We want to help you find out [...]

  • Aktuelle HR-Trends: Kollaboration – raus aus dem Silo

Aktuelle HR-Trends: Kollaboration – raus aus dem Silo

Abteilungsübergreifende Vernetzung und Kollaboration wird für den Unternehmenserfolg immer entscheidender. Human Resources Manager stehen vor der Aufgabe, die persönliche Vernetzung von Experten zu fördern und so auf die großen Herausforderungen wie Digitalisierung die richtigen Antworten zu finden. Die Vernetzung von Experten wird zu einer entscheidenden und übergeordneten Aufgabe, derer sich auch Vorstände und Geschäftsführer zunehmend annehmen. Denn um übergreifende Projekte voranzubringen, ist für Unternehmen eine engere Zusammenarbeit zwischen Abteilungen immer wichtiger. [...]

  • Bei der Cleantech Open Ideas Challenge dabei: Dr. Julian Bosch von der Essener Intrapore GmbH misst die Verschmutzung des Bodens. Quelle: Intrapore

Essener Startup bei Cleantech Open Ideas Challenge in San Francisco

Mit Intrapore hat sich ein Essener Startup als eines von insgesamt drei Unternehmen bei der Cleantech Open Ideas Challenge unter insgesamt 85 Kandidaten aus dem gesamten Bundesgebiet durchgesetzt und wird zum Finale reisen, das im Rahmen der weltweiten Cleantech Week vom 7. bis 9. Februar 2017 in San Francisco stattfindet. Gekürt wurden die deutschen Finalisten vor einigen Tagen im Rahmen des StartGreen Awards, den das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, [...]

Load More Posts